1 Min.

0

Euer Blut hat unser Leben gerettet!

Blutspende-Empfänger und Empfängerin berichten, wie gespendetes Blut ihr Leben gerettet hat

Reiner überlebt nach Organtransplantation und rettenden Blutspenden

Mit Mukoviszidose geboren, war es ein langer Leidensweg für Rainer, bis eine neue Lunge transplantiert werden konnte.
Reiner Heske dankt seinem Organspender und den vielen Blutspenderinnen und Blutspendern, denn auch ohne Blut wäre diese schwere Operation nicht möglich gewesen.

Blutspenden haben sie gerettet: Cornelia dankt allen Blutspendenden

Cornelia wurde mit Blutungen unmittelbar nach der Geburt ihres Kindes ins Koma gelegt und musste wegen des hohen Blutverlustes drei Mal wiederbelebt werden. Sie verlor dabei so viel Blut, dass die Blutkonserven der passenden Blutgruppe ausgingen. Nur dank der Notfallreserve des Roten Kreuzes gelang es den Ärzten, das Leben der jungen Mutter zu retten.


Neuen Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
Mit dem Absenden meiner Daten erkläre ich mich damit einverstanden, dass diese vom DRK-Blutspendedienst West gespeichert und zu Zwecken der Kontaktaufnahme in Bezug auf meine Anfrage verarbeitet werden. Personenbezogene Daten, Privatadressen und E-Mail Adressen werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.